Hautexperten empfehlen sie schon lange und langsam findet Hyaluronsäure – oder kurz: HA – ihren Platz auf immer mehr Inhaltsangaben von Hautpflegeprodukten. Zurecht, denn in der Haut wirkt Hyaluronsäure feuchtigkeitsspeichernd, aufpolsternd und straffend.

Damit ist Hyaluronsäure auf den ersten Blick natürlich insbesondere bei trockener Haut gut geeignet. Doch tatsächlich sind gut formulierte hyaluronhaltige Produkte wegen ihrer Leichtigkeit und Milde für alle Hauttypen geeignet. Und da auch normale und ölige Hauttypen besser früher als später mit der Vorbeugung sichtbarer Hautalterung beginnen sollten, können auch sie von HA profitieren.

 

In diesem Artikel wollen wir die folgenden Punkte klären:

  • Was ist Hyaluronsäure?
  • Welche Wirkung hat HA?
  • Wie kann HA ergänzt werden?
  • In welchem Produkt ist HA enthalten?

 

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure (HA) ist ein Polysaccharid und wichtiger Bestandteil des Bindegewebes. Darum kommt sie in großer Menge natürlich im Körper vor und ist deshalb auch als Inhaltsstoff in gut formulierten Hautpflegeprodukten hervorragend verträglich. Irritationen, Nebenwirkungen oder gar Allergien kommen darum so gut wie nicht vor. Gleichzeitig sind die pflegenden Eigenschaften der HA herausragend, was sie zu einem der wirkungsvollsten Inhaltsstoffe von Hautpflegeprodukten macht.

 

Wie wirkt Hyaluronsäure?

Die feuchtigkeitsspendende Wirkung der Hyaluronsäure ist darauf zurückzuführen, dass Hyaluronsäure große Mengen Wasser an sich binden kann. Ein Gramm HA bindet bis zu sechs Liter Wasser und bildet dann ein Gel, das beispielsweise in Gelenken als Schmiermittel fungiert. Auf die Haut aufgetragene Hyaluronsäure stärkt außerdem deren Schutzbarriere, sodass die gebundene Feuchtigkeit besser in der Haut gespeichert werden kann.

Hyaluronsäuremoleküle kommen in verschiedenen Größen vor. Dabei wird meist zwischen niedermolekularer Hyaluronsäure und hochmolekularer Hyaluronsäure unterschieden:

Hochmolekulare Hyaluronsäure

  • auch: langkettige Hyaluronsäure
  • hat größere Moleküle
  • befeuchtet die obere Hautschicht
  • wirkt entzündungshemmend und heilungsfördernd
  • hat eine kurzfristige Wirkung

Niedermolekulare Hyaluronsäure

  • auch: kurzkettige Hyaluronsäure
  • hat kleinere Moleküle
  • dringt in tiefere Hautschichten
  • mildert Falten effektiv
  • hat eine langfristige Wirkung

Die beiden molekularen Größen der Hyaluronsäure haben also verschiedene Eigenschaften und entfalten erst gemeinsam ihre volle Pflegewirkung. Eine sorgfältige Formulierung und Kombination der verschieden großen Moleküle definieren zudem die Konsistenz des fertigen Pflegeprodukts, das meist in Form leichter und gelartiger Seren daherkommt.

 

Dreamteam – diese Wirkstoffe unterstützen Hyaluronsäure

Neben Hyaluronsäure gibt es auch andere Wirkstoffe, die einen positiven Einfluss auf fast jede Haut nehmen. Sie können teilweise hervorragend miteinander kombiniert werden und sich sogar in ihrer Wirksamkeit unterstützen, weshalb manche Wirkstoffe auch gemeinsam auf den INCI-Listen diverser Pflegeprodukte auftauchen.

Darum empfehlen wir für die meisten Hauttypen eine Hautpflegeroutine, die zusätzlich zur Hyaluronsäure auch die folgenden Wirkstoffe beinhaltet:

Vitamin C  – ein Antioxidans, das die Haut vor Umwelteinflüssen wie freien Radikalen schützt, Entzündungen schneller abheilen lässt und einen gleichmäßigen, strahlenden Teint zaubert.

Retinol – ein Vitamin A, das die Kollagenproduktion fördert, dadurch Falten glättet, Sonnenschäden ausgleicht und mit seiner hauterneuernden Wirkung als wahres Anti-Aging-Wunder gilt.

 

Unsere Produktempfehlung: Der REJUVENATOR

Das zoila REJUVENATOR Hydra Booster Serum enthält Hyaluronsäure in konzentrierter Form und wird deshalb als täglicher Feuchtigkeitskick verwendet. Es glättet nicht nur kurzfristig feine Linien, sondern kräftigt auch die Hautbarriere und bindet damit langfristig auch in den tieferen Hautschichten Feuchtigkeit. So wirkt das Serum effektiv gegen Zeichen vorzeitiger Hautalterung und mildert bei regelmäßiger Anwendung auch tiefere Falten.

Neben dem Hyaluron spendet Pentylene Glycol zusätzliche Feuchtigkeit, stabilisiert das Serum und schützt es dadurch vor der Oxidation. Die Kombination kurz- und langkettiger Hyaluronmoleküle sorgt für eine ideale Versorgung der Hautschichten und eine angenehm gelartige Konsistenz des Serums.

Bist Du neugierig geworden? Hier kannst Du das Hydra Booster Serum bestellen.

zoila Friends

WERDE TEIL UNSERER COMMUNITY UND ERFAHRE ALLE NEWS ZUERST

 

  • Sammle Punkte bei jeder Bestellung
  • Freunde werben und Gutscheine erhalten
  • Erfahre zuerst von News und Rabattaktionen
  • Erhalte Einladungen zu exklusiven Events und Previews
Mehr erfahren

Gratis zur
ersten Bestellung

Unsere neue Retinol Creme gratis zu jeder Bestellung sichern & testen.

Jetzt shoppen
  • Passwort vergessen?
    Passwort verloren? Bitte gib Benutzernamen oder Emailadresse ein. Wir schicken den Link zum Erstellen eines neuen Passworts via Email.
    Bei jeder Neuregistrierung 50 zoila POINTS als Geschenk erhalten!